Saar-Senf | HOME |

Senfbauer Bernd Neufang


Im September wird der Gelbsenf geerntet. Im Hintergrund: das
Ostertal im nördlichen Saarland


Neuer Knoblauchsenf ist zur
Abfüllung bereit


Bei der Abfüllung


Beim Verladen


In unseren Küchen gibt es einen Trend zu mehr Produkten aus der Region. Doch die Suche nach solchen Lebensmitteln endet sehr schnell. Abgesehen von einigen Frischeprodukten wie Salaten, Gemüse oder Fleisch stammen nur wenige Rohstoffe – wenn überhaupt nachweisbar – aus saarländischem Anbau.

Neue Möglichkeiten einer regionalen Herstellung hat die Gesellschaft für nachwachsende Rohstoffe e.V. mit Unterstützung aus dem Regionenaktiv-Programms bewogen ein Senfprojekt durchzuführen. In vier Geschmacksrichtungen bereichert Saarländischer Senf den regionalen Warenkorb.

Dank der Zusammenarbeit mit der Erzeugergemeinschaft St. Wendeler Ölsaaten baut Senfbauer Bernd Neufang vom Wingertsweilerhof bei Ottweiler Gelb- und Braunsenf an, der im August/September geerntet wird. Anschließend geht er auf direktem Weg zu einer befreundeten landwirtschaftlichen Kooperative nach Luxemburg. Dort hatte man vor einiger Zeit mit der Einrichtung einer Senfproduktionsanlage einen weiteren Schritt zu Diversifikation landwirtschaftlicher Produkte unternommen und stellt u. a. den Saarländischen Senf nach alter Handwerkstradition im Kaltmahlverfahren her. Abgefüllt ist der Senf in ansprechenden Tontöpfen.



Herstellung

1. Nach der Ernte werden die Senfkörner gereinigt und
vor dem Mahlen gewaschen.

2. In einem ersten Mahlgang schrotet man die Körner
und setzt mit Essig und Gewürzen eine Maische an.

3. Man vermahlt die Maische in kalten Mahlsteinen und
lässt sie für kurze Zeit reifen.

4. Schließlich ist der Senf soweit, dass er in die kühlen und
dunklen Tontöpfe abgefüllt werden kann.



Mit freundlicher Unterstützung von:

- Vis á Vis www.modellregion-saar.de

- Bliesgau Ölmühle www.bliesgauoele.de

- EZG St. Wendeler Ölsaaten www.oelpflanzen.de

- Bundesverband Pflanzenöle www.bv-pflanzenoele.de

- Historische Ölmühle Wern www.oelmuehle-wern.de

- Initiative: Speiseöle aus dem Saarland www.Leindotter.de

- Saarländlich: Gutes aus dem Saarland www.saarlaendlich.de